KURSANGEBOT

PILATES BASEL

Pilates

Pilates ist ein ganzheitliches Trainingskonzept, aus Dehn- und Kräftigungsübungen, in welchem ein ausbalancierter Körper im Mittelpunkt steht. Mit spezifischen Übungen wird der gesamte Körper von innen nach aussen gekräftigt. Die tiefliegende Muskulatur wird gestärkt, welche für eine aufrechte Haltung und Stabilität sorgt.

 

Im Zentrum liegt die Stabilisierung des Beckens und der Körpermitte, gefolgt von ideal ausgerichteten Gelenken, was für eine ökonomische Körperausrichtung  sorgt.

Während allen Übungen wird die Körperwahrnehmung geschult, was zu einem besseren Körperempfinden führt und folglich zu mehr Selbstbewusstsein. 

Rückenbeschwerden und Blockaden können gezielt gelöst werden.

Komm' und probier es aus! Denn ein gesunder, starker Körper sorgt für innere Kraft, Vitalität und verleiht emotionale Balance & Eleganz.

Schwangerschaftsgymnastik
 

Unter Schwangerschaftsgymnastik versteht man umgangssprachlich Geburtsvorbereitung. Sie lindert einerseits Schwangerschaftsbeschwerden und bereitet den Körper auf die Geburt vor, in dem er die Eigenwahrnehmung steigert, Muskeln und Bänder stark und dehnbar macht und den Kreislauf anregt, was dem Fötus mehr Sauerstoff verschafft. 

Gleichzeitig verschafft es dem Körper ein weiteres gesundheitliches Wohlbefinden und führt zu einer nachhaltigen Ausgeglichenheit.

Häufige Schwangerschaftsbeschwerden:

  • Rückenbeschwerden

  • Kreislaufbeschwerden

  • Müdigkeit

  • Krampfadern

Was lernst du in der Schwangerschaftsgymnastik?

Nebst dem deine Körperwahrnehmung geschult wird, lernst Du Fehlhaltungen zuerkennen und diese mit neuen effizenteren Mustern zu ersetzten.

Rückbildungsgymnastik

 

In der Rückbildungsgymnastik geht es darum die Bauchdecke, die Gebärmutter und Beckenbodenmuskulatur, den Vaginalkanal und den Hormonhaushalt zurück zubilden.

Durch die Hormonumstellung während der Schwangerschaft wird das Gewebe im Körper weicher, auch nach der Geburt ist dies noch so, deshalb ist es von Wichtigkeit, die Beckenbodenmuskulatur wieder richtig in Form zubringen.

Gründe warum Rückbildungsgymnastik so wichtig ist:

  • Um den Beckenboden wieder zu trainieren

  • Um die Rückbildung der Gebärmutter zu unterstützen

  • Um den belasteten Rücken wieder zu stärken

  • Um beim Sex wieder mehr zu spüren

  • Um Schmerzen im Rücken-, Schulter-, Nackenbereich zu lindern

Wann beginne ich mit der Rückbildung?

Beginnen solltest Du innerhalb der ersten vier Monaten nach der Geburt und bis neun Monate nach der Geburt abzuschliessen.

Nach einer vaginalen Geburt kannst Du nach 6 Wochen mit der Rückbildungsgymnastik beginnen, nach einem Kaiserschnitt empfiehlt es sich 8 - 10 Wochen zu warten.

Soft Pilates 65 +

 

Soft Pilates eignet sich für alle Personen jeglichen Alters, die eine sanftere Form von Pilates mögen. Durch gezielte Übungen werden Beckenboden und Muskeln wieder aktiviert und in Form gebracht.

Es eignet sich, als Einstieg nach einer längeren Bewegungspause, nach Operationen oder einer degenerativen Erkrankung des Körpers. 

Einen Aufstieg in eine normale Pilates Gruppe, ist jederzeit möglich.


 

Personal Training

 

Im Personal Training wird das Training individuell an die einzelne Person angepasst. Zusammen werden Meilensteine und Ziele gesetzt.

Du trainierst alleine mit deinem persönlichen Coach, der Dir Übungen vorzeigt, Dich kontrolliert und motiviert.

 

Kurzum, Ich sorge für Abwechslung, Spass und dafür, dass Du Deine Ziele erreichst.

​© 2018 by formruum

formruum - Spalenvorstadt 41, 4051 Basel - anme.marti@gmail.com